Meine BauPLATZnews

07. Juni 2016 | Der Rasen wird verlegt ...

und in der Südkurve steht bereits die Videoleinwand.

worbser160607fsv06


20. Mai 2016 | Osttribüne im FSV Zwickau Look

Die Ostribüne ist nun komplett mit Sitzschalen in Rot und Weiß bestückt.

IMG 4988


13. Mai 2016 | Erste Sitzschalen montiert

Freitag der 13. bescherte unserer Stadionbaustelle kein Unglück, sondern die ersten Sitzschalen. Für die Gegengerade wurde ein kompletter Sattelzug mit Sitzschalen auf der Baustelle abgeladen.

16 05 13 1

16 05 13


12. Mai 2016 | Vorbereitungen für den Rollrasen schreiten voran

Heute konnte man auf der Stadionbaustelle besonderes beobachten. Erstmalig ist über die zukünftige Spielfläche das runde Leder gerollt. Die FSV-Kicker Jonas Nietfeld, Davy Frick und Marc-Philipp Zimmermann testeten schon einmal den Untergrund, bevor in den nächsten Tage der Rollrasen ausgelegt wird.

16 05 12

Desweiteren war wieder einmal einen Kran auf der Baustelle. Für die Be- und Entlüftung des Funktionsgebäudes wurden die Lüftergehäuse auf dem Dach montiert.

16 05 12 1


11. Mai 2016 | Vorbereitungen für den Rollrasen schreiten voran

Die Vorbereitungen für den Spielrasen laufen weiter. Bevor in den kommenden Wochen der Rollrasen erwartet wird kann man aktuell beobachten, wie die Erde aufgebracht wird.

16 05 11


28. April 2016 | Rasenheizung wird installiert

Aktuell werden auf der Spielfäche im Stadion die Kunststoffrohre für die Rasenheizung verlegt und fixiert.

IMG 9172


21. April 2016 | Es läuft weiter alles "Nach Plan" ...

Während am Trainingsplatz die Flutlichtmasten montiert werden, erhält das Funktionsgebäude aktuell seinen Außenputz.

16 04 21


23. März 2016 | Jetzt gehts ans Spielfeld ...

Am heutigen Tag hat das Verlegen der Drainagerohre für das Spielfeld hat begonnen ...

12063852 1677719142480017 8041959405880528164 n


15. März 2016 | Blick ins Funktionsgebäude

Der Winter ist zurück - Nebel und etwas Schnee auf der Stadionbaustelle. Heute schon einmal ein Bild vom Innenausbau der neuen FSV-Mannschaftskabine ...

1044896 1674224149496183 3559463557321456104 n


04. März 2016 | Richtfest

Einige wollten garnicht mehr die neue Nordtribüne verlassen. So wohl hat man sich in der sonnendurchfluteten, nagelneuen Fantribüne gefühlt. Rund 1.500 Rot-Weiße nutzten die Chance, im Rahmen des traditionellen Richtfestes erstmalig in der Nordkurve die neue Stadionluft zu schnuppern.

19 03 04 richtfest


03. März 2016 | Nun hat auch die Westtribüne ihre fertige Dachkonstruktion bekommen. Im Logenbereich hat nicht nur der Innenausbau begonnen sondern auch die Verglasung wird schon eingesetzt.

16 03 03


29. Februar 2016 | Das Muster für die Schalensitze durfte heute schon mal raus auf die Tribüne, Stadionluft schnuppern.

16 02 29


25. Februar 2016 | Funktionsgebäude bekommt erste Fensterrahmen

Die ersten Rahmen für die Fenster sind eingebaut, der Trainingsplatz erhält weiter seine Form. Im Funktionsgebäude werden die Lüftungskanäle, Lerrrohre und Kabel gelegt.

IMG 8598

 


 

18. Februar 2016 | Rot-Weiße Sponsoren mit "Stippvisite" auf der Baustelle

Von Tag zu Tag sind immer wieder neue Fortschritte auf unserer Stadionbaustelle zu sehen. Alle Tribünen stehen, bis auf die Hauptribüne sind überall die Dächer aufgesetzt und aktuell werden die Zaunsanlagen errichtet. Am heutigen Donnerstag konnten die Sponsoren des FSV Zwickau ein weiteres Mal aus nächster Nähe das neue Stadiongefühl aufsaugen.

IMG 3543


02. Februar 2016 | Die Westtribüne wächst weiter:

Rund 5 Tonnen wiegen die 3,66 langen und 1,27 breiten Tribünenteile die von der Fa. Universalbeton aus der Nähe von Rudolstadt kommen.Und auch auf dem künftigen Trainingsplatz geht es los, eine Spezialfirma für Sportplatzanlagen hat Quartier bezogen und beginnt mit den ersten Arbeiten.


26. Januar 2016 | Es geht immer weiter!

Nun bekommt auch die Westtribüne ihre ersten Sitzreihen. Insgesamt werden dort später 2.645 Zuschauer einen Platz finden.
Nebenan wird weiter am Dach der Gästetribüne gebaut.


18. Januar 2016 | Halbzeit!

Die GGZ als Bauherr freut sich: Halbzeit beim Stadionneubau!
Rund 50 Prozent der Arbeiten sind geschafft. Danke an unseren Auftragnehmer GP Papenburg und alle die daran mitwirken.


09. Januar 2016 | Sponsoren des FSV Zwickau besuchen Stadionbaustelle ...

Erstmalig konnten sich heute die Rot-Weißen Sponsoren unsere Stadionbaustelle ganz aus der Nähe anschauen. Dannach ging es für alle zum ZEV Hallenmasters in die Stadthallle ...


22. Dezember 2015 | Weihnachtsruhe zieht ein ...

Es zieht etwas Weihnachtsruhe auf der Stadionbaustelle ein. Gearbeitet wird dennoch, beispielsweise an der Überdachung der Ostribüne. Wenn man die Zeit mal ein halbes Jahr zurück dreht, kann man nur staunen wie schnell das alles ging. Die Vorfreude auf 2016 steigt ...

15 12 22


09. Dezember 2015 | Erste Tribünendächer werden montiert ...

Mit dem heutigen Tag konnte man auf der Stadionbaustelle neue interessante Arbeiten entdecken. Im zukünftigen Gästeblock wurden erste Teile der Dachkonstruktion montiert. Im Bau-Fotoalbum gibt es dazu die passenden Fotos ...


07. Dezember 2015 | Es schaut so langsam richtig nach Stadion aus ...

Wir haben den 2. Advent hinter uns gebracht und auf unserer Stadionbaustelle kann man Tag für Tag immer weitere Baufortschritte begutachten. Am Funktionsgebäude wird aktuell mit dem 2. Obergschoss bereits das letzte Stockwerk aufgesetzt. Auch die Arbeiten für die Tribüne am Gebäude gehen voran. In der letzten Woche wurden die Stützpfeiler gestellt, jeder einzelne übrigens mit einem Gewicht von über 20 Tonnen. Ost-, Nord- und Südtribüne stehen bereits komplett ...


 

27. Oktober 2015 | Die ersten Tribünenteile sind da ...

Am heutigen Dienstag erfolgte der Startschuß zum Einbau der Tribünenteile. Hergestellt und verlegt werden sie von der Firma Universalbeton Heringen. Bereits gestern erfolgte das Stellen der ersten Träger für das Tribünendach.

15 10 27 1  15 10 27 2
    


28. September 2015 | Produktion der Tribünenfertigteile angelaufen ...

Im FTW von Universalbeton Heringen läuft seit letzter Woche die Produktion der Tribünenfertigteile. Das Werk in Thüringen beschäftigt insgesamt rund 230 Mitarbeiter und ist Profi in Sachen Beton. Die Fertigteile werden ab Ende Oktober im künftigen Stadion montiert.

15 09 28 2  15 09 28 1


15 09 17

17. September 2015 | Mittlere Strefenfundamente sind fertig

Die 2 mittleren Streifenfundamente je Tribüne (Nord, Ost und Süd) sind fertig. Gegenwärtig werden die Gründungsarbeiten an der oberen Stelle je Tribüne realisiert. Hierbei werden die Pfahlgründungen für die Überdachung mit einbezogen. Danach erfolgt der untere Bereich der als Winkelstützwand ausgebildet wird. Die Tribünen-Fertigteile können danach aufgelegt werden. Des Weiteren gibt es eine neue Baustraße, zu sehen am unteren Rand des Luftbildes. Diese wird zukünftig von den Lieferanten und Baufahrzeugen genutzt, welche insbesondere schwere Lasten transportieren.

 

 

 

 


17. August 2015 | Was passiert auf der Baustelle?

Gegenwärtig erfolgt das Anlegen der Streifenfundamente als Gründung für die Tribünen. Gleichzeitig wird geländeseitig am Trainingsplatz, Parkplatz und neuer Zufahrtsstraße gebaut.
Bereits verlegt werden auch die Leerrohre für die Versorgungsleitungen der Kioske.
Der Bodenaushub und die Grundleitungen unter dem künftigen Funktionsgebäude werden momentan hergestellt, im September
soll die Bodenplatte des Gebäudes gegossen werden.


29. Juli 2015 | Mit 66 Löchern fängt das (Stadion-) Leben an ...

... heute wurde die letzte von insgesamt 66 Bohrungen für die Pfahlgründung der künftigen Tribünendächer ausgeführt sowie mit Bewehrungskorb und Beton ausgefüllt.


15. Juli 2015 | Tunnel- oder Röhrenblick?

Mit einem Durchmesser von 0,6 oder 1,2 Meter und einer Tiefe bis zu 12 Metern werden die Bohrungen für die Pfahlgründungen der Tribünenüberdachung ausgeführt und nach dem Einbringen des Bewehrungskorbes mit Beton ausgefüllt

                                                                                15 07 15 bohrung   15 07 15 bohrung2


 

26. Juni 2015 | Der Grundstein ist gelegt

Es war ein Freitag der in die Rot-Weißen Geschichtsbücher eingehen wird. Rund 300 FSV-Anhänger und Interessierte bildeten bei Sonnenschein den perfekten Rahmen für die Grundsteinlegung auf dem Baugelände in Eckersbach. Bilder dazu gibt es im Bau-Fotoalbum ... Ein Bericht von Television Zwickau gibt es hier ...


22. Juni 2015 | Baustelle ist nun eine echte Baustelle

Mit dem heutigen Tag informiert auch die Bautafel über die Stadionbaustelle in Eckersbach.

15 06 22 Bautafel


10. Juni 2015 | Finanzausschuss stimmt einer Stadion-Parkanlage zu

itte durch einAm Dienstagabend stimmte der Finanzausschuss einer reduzierten Variante des geplanten Stadion-Parks zu. Der Park soll die Straßenbahnhaltestelle Eckersbach-Men beleuchteten Fußweg mit dem künftigen Stadiongelände verbinden.

In der Mitte der Parkanlage soll ein kleiner Aufenthaltsbereich mit vier ortsfesten Sitz-Betonblöcken entstehen. Entfallen sind im Vergleich zu der ursprünglichen Planung vom 26.02.2015 der geschwungene Nebenweg, Geländemodellierungen und zusätzliche Stadtmöbel.

Die Fertigstellung soll noch im Jahr 2015 erfolgen. Der Auftrag hierzu soll im September vergeben werden. Ratsinformationssystem der Stadt Zwickau


8. Juni 2015 | Termin für die Grundsteinlegung steht

Am Freitag, den 26. Juni 2015 um 15 Uhr, erfolgt die Grundsteinlegung für das neue Zwickauer Fußballstadion.


27. Mai 2015 | Stadiongesellschaft

Wöhl ist Chef des Aufsichtsrates

Der Aufsichtsrat der neuen Stadion-Betriebsgesellschaft hat seine Arbeit aufgenommen. In geheimer Wahl wurden Sven Wöhl als Vorsitzender und Frank Heinze als Stellvertreter bestimmt. Wöhl ist Mitglied des Stadtrates und Geschäftsführer der Fraktion der Linken, Heinze Geschäftsführer der GP Papenburg Hochbau GmbH, des Generalunternehmers für den Neubau in Eckersbach. An der Stadion Betriebs GmbH sind die Stadt zu 75 und die GP Papenburg Hochbau mit 25 Prozent beteiligt. Geschäftsführer ist Ordnungsamtsleiter Rainer Kallweit. Der jährliche Zuschuss aus dem städtischen Haushalt beträgt maximal 600.000 Euro. Hauptnutzer wird der FSV Zwickau sein. (sf) Quelle:Freie Presse vom 27.05.2015


28. April 2015 | GGZ stellt Bauantrag für Stadion

Die Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH (GGZ) hat am 23. April 2015 den Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung für das neue Zwickauer Fußballstadion eingereicht.

Der Bauantrag umfasst neben Bauplänen u.a. auch die notwendigen Nachweise zu Schallschutz, Stellplätzen und zum Sicherheitskonzept. Der von GGZ-Geschäftsführerin Maritta Freitag unterzeichnete Bauantrag umfasst drei Aktenordner und wurde in dreifacher Ausfertigung an das zuständige Amt der Stadtverwaltung Zwickau übergeben. Die GGZ ist Bauherrin und künftige Eigentümerin der Sportstätte. Zuständiger GGZ-Projektverantwortlicher ist Torsten Täufel, den Bau realisiert die GP Papenburg Hochbau GmbH aus Halle. Der Baubeginn ist für Sommer 2015 geplant, der Stadionneubau soll im August 2016 abgeschlossen sein.


6. Februar 2015 | Symbolischer 1. Spatenstich für das neue Stadion

15 02 06 Spatenstich1Neue Sportstätte für 10.000 Zuschauer wird im August 2016 fertig

In Zwickau wurde heute der Startschuss für den Bau des neuen Stadions gegeben. Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß, die Geschäftsführerin der Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH (GGZ), Maritta Freitag, und der Geschäftsführer der GP Papenburg Hochbau GmbH, Klaus Papenburg, setzten gemeinsam den symbolischen Spatenstich für das mit 18 Millionen Euro aktuell größte kommunale Investitionsprojekt in der Automobil- und Robert-Schumann-Stadt. Der eigentliche Bau soll im Juli beginnen und im August 2016 abgeschlossen sein. Das Stadion wird Platz für gut 10.000 Zuschauer bieten.

Bauherrin und Eigentümerin der modernen Sportstätte ist die GGZ, eine hundertprozentige Tochter der Stadt. Den Bau realisiert die GP Papenburg Hochbau GmbH aus Halle, die den Zuschlag im Rahmen eines europaweiten Teilnahmewettbewerbs erhielt. Ihre nächste Aufgabe besteht insbesondere darin, die für den Bauantrag erforderlichen Unterlagen zu erarbeiten.

Für den Betrieb zeichnet die neu gegründete Stadion Zwickau Betriebs GmbH verantwortlich, an der die Stadt zu 75 % und die GP Papenburg Hochbau GmbH mit 25 % beteiligt sind. Der jährliche Zuschuss aus dem städtischen Haushalt beträgt maximal 600.000 Euro. Hauptnutzer wird schließlich der FSV Zwickau (derzeit Tabellenführer in der Regionalliga Nordost) sein, der in dem Stadion nicht nur seine Heimspiele austrägt, sondern im Funktionsgebäude seine Geschäftsstelle haben wird.

15 02 06 Spatenstich2Im Zuge des Vorhabens werden neben dem Stadion, in dem alle vier Tribünen überdacht sind, insbesondere auch ein Funktionsgebäude, ein Trainingsplatz, die Zufahrten sowie die erforderlichen Parkplätze gebaut. In den veranschlagten 18 Millionen Euro (netto) sind dabei neben den eigentlichen Aufwendungen für den Bau der Gesamtanlage auch die bereits angefallenen Planungs- und Vorkosten erhalten. Die Planungen wurden so ausgelegt, dass ein Ausbau zu einem zweitligatauglichen Stadion denkbar ist. Auch der vom Stadtrat verabschiedete und von der Rechtsaufsichtsbehörde genehmigte Bebauungsplan ließe diese Entwicklung zu.

Der Stadionneubau in Zwickau - Daten und Fakten

Geplanter Projektablauf:

Das Stadion wird im Stadtteil Eckersbach E 5 errichtet. Im Zuge des „Stadtumbaus Ost" wurden hier seit dem Jahr 2000 Plattenbauten mit rund 5.400 Wohneinheiten zurückgebaut.

Bis Ende Februar 2015 erfolgen vorbereitende Arbeiten im künftigen Baugelände, danach die Genehmigungs-/Ausführungsplanung. Die Baugenehmigung wird für Juni 2015 erwartet, der Baubeginn ist im Juli 2015. Der Stadionneubau soll im August 2016 abgeschlossen sein.

Es gibt fünf wesentliche Baubereiche: Stadion mit Tribünen, Funktionsgebäude, Trainingsplatz, Heim- und Gästeparkplatz.

Stadion
vier einzelne, in den Ecken voneinander getrennte Tribünen, die jeweils komplett überdacht sind und jeweils eigene Kioske und WC-Anlagen bieten
je zwei Flutlichtmasten an der Haupt- und der Gegentribüne (Ausleger)
der Zugang für die Zuschauer erfolgt von oben mit Ausnahme an der Haupttribüne, wo der Eingang durch „Mundlöcher" realisiert wird
Gesamtzuschauerkapazität: 10.049 - davon 6.525 Sitzplätze (52 barrierefrei) und 3.524 Stehplätze
für „Heimzuschauer" gibt es vier getrennte Zuwegungen zu den Tribünen, eine einzelne Zuwegung wird in unmittelbarer Nähe des Gästeparkplatzes zum Gästezugang eingerichtet.

Funktionsgebäude
dreigeschossiges Gebäude
Brutto-Grundfläche: ca. 2.600 qm
das Gebäude beinhaltet neben 3 Umkleiden, Bereiche für die Offiziellen, Arzt, Doping, Technikräume, Catering, Pressekonferenz, Polizei, Logen und Businessbereichen auch die zukünftige Geschäftsstelle des FSV
ein VIP-Parkplatz am Gebäude für ca. 140 Nutzer, sowie Aufstellflächen für Medien und Sicherheits-/Servicekräfte

Trainingsplatz
Naturrasen mit Beleuchtungsanlage
Fläche: ca. 7.600 qm

Heim- und Gästeparkplatz
Fläche: ca. 7.000 qm für Heim- und 2.000 qm für Gästezuschauer

 

 

 

 

 

Mein PLATZ

MeinPLATZ

Mein Bau-Fotoalbum

Baufotoalbum

Mein LogenPLATZ

MeinLogenPLATZNEU

Mein WerbePLATZ

MeinWerbePLATZ2016

Mein Bauherr

MeinBauherrmitlogo

Meine Baurealisierung

Meine Baurealisierung

Mein PLATZ in meinem STADION

MeinTicket

Meine Baucam

MeineBaucam

Meine BauPLATZnews

MeineBAuplatznews

Mein BusinessPLATZ

MeinBusinessPLATZ2016

Meine Stadionhymne

MeinLogenPLATZNEU2

Mein Eröffnungsspiel (Demnächst verfügbar)

Mein EröffnungsspielSW

Kontakt

Anschrift

Mein PLATZ | FSV Zwickau e.V.
Geinitzstraße 22 | 08056 Zwickau

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

0375-370090

Besucher (seit 16.06.15)

Heute 197

Gestern 130

Woche 327

Monat 2404

Insgesamt 713121